Psychologie Aufnahmetest 2018 – Termine, Fristen, Informationen

Hurra. Die genauen Details zum Ablauf  für das Psychologie Bachelor Aufnahmeverfahren sind bekannt.

Wenn du überlegst Psychologie in Österreich zu studieren, dann findest du auf dieser Seite alle wichtigen Infos, Fristen, Termine und Details zum zum Aufnahmetest 2018. Es ist unglaublich wichtig, dass du dir die Fristen genau anschaust. Denn versäumst du eine der Fristen, dann kannst du dich erst im Folgejahr wieder für den Test in Innsbruck, Wien, Graz, Salzburg oder Klagenfurt anmelden.

Termine und Fristen für den Aufnahmetest Psychologie

Die folgende Tabelle fasst alle wichtigen Termine und Fristen für den Aufnahmetest Psychologie zusammen. Bitte gleich die Termine unbedingt auch noch mit den offiziellen Informationen auf der Uni Seite ab.

ACHTUNG: Die Links zu den Seiten beziehen sich auf den Aufnahmetest in Innsbruck. Details & Links zur Anmeldung für andere Städte, findest du am Ende der Seite unter dem Punkt Verfügbare Studienplätze in verschiedenen Städten

Aktuelle Termine

StartdatumEnddatumAktionen (für Innsbruck)
1.3.201915.7.2019Internet Anmeldung (Elektronische Registrierung)
1.3.201915.7.2019Bezahlung des Kostenbeitrags von 50€ (Details zum Beitrag)
27.8.2019Zeit zur Vorbereitung auf den Bachelor Aufnahmetest
27.8.2019Tag des schriftlichen Aufnahmetests
noch unbekanntBekanntgabe der Testergebnisse, in der Regel 2-3 Wochen nach dem Test

 

Termine 2018

Bearbeiten
StartdatumEnddatumAktionen (für Innsbruck)
1.3.201815.7.2018Internet Anmeldung (Elektronische Registrierung)
1.3.201815.7.2018Bezahlung des Kostenbeitrags von 50€ (Details zum Beitrag)
28.8.2018Zeit zur Vorbereitung auf den Bachelor Aufnahmetest
28.8.2018Tag des schriftlichen Aufnahmetests
noch unbekanntBekanntgabe der Testergebnisse, in der Regel 2-3 Wochen nach dem Test

 

Ablauf der Voranmeldung für den Test (für Innsbruck)

Der Ablauf für die Voranmeldung für den Psychologie Aufnahmetest in Innsbruck sieht im Detail wie folgt aus.

  1. Du musst dir ein LFU-online-Konto anlegen. Damit erhältst du einen Zugang zur Universität Innsbruck (wichtig für die nächsten Schritte).
  2. Nach der Eingabe aller Daten, muss der Kostenbeitrag eingezahlt werden. Mit dem Eingang des Geldes bist du als StudienbewerberIn für das Bachelorstudium Psychologie an der Universität Innsbruck angemeldet. Zahle den Betrag rechtzeitig ein. In den letzten 4 Tagen vor dem Ende der Registrierungsfrist, kann der Beitrag nur noch per Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlt werden.
  3. Nach der Anmeldung kannst du alle nötigen Bestätigungen ausdrucken.

Das wars auch schon. Wenn du das erledigt hast, dann bist du beim Test dabei. Glückwunsch! 🙂

Der Psychologie Aufnahmetest

Die Anzahl der Plätze für das Studium sind begrenzt. Melden sich mehr Personen an als Plätze verfügbar sind (die Anzahl der Plätze pro Stadt findest du ganz unten auf dieser Seite), dann findet der schriftliche Test am 28. August 2018 statt. Und zwar parallel in allen Städten mit identischem Aufnahmeverfahren in Österreich. Das sind Innsbruck, Wien, Graz, Salzburg und Klagenfurt.

Du erhältst eine Benachrichtigung per Mail nach dem Ende der offiziellen Registrierungsfrist am 15. Juli, in dem das weitere Verfahren beschrieben ist.

Der Aufnahmetest selbst setzt sich aus 3 Bereichen zusammen. Alle Bereiche werden per Multiple-Choice Fragen abgeprüft. Der Test selbst dauert in etwa 210 Minuten (also 3,5 Stunden). Die folgenden studienrelevanten Fähigkeiten werden im Rahmen des Tests geprüft:

  1. Fähigkeit, sich fachrelevantes Wissen aus Literatur für Studienanfänger/innen aneignen zu können. Für diesen Teil der Prüfung musst du bestimmte Abschnitte von diesem Buchlernen: Psychologie Übungsbuch (Pearson Studium - Psychologie)
  2. Verstehen einfacher, fachbezogener Texte in deutscher und englischer Sprache
  3. Fähigkeit zum formal-analytischen Denken

 

In der folgenden Tabelle findest du außerdem noch alle wichtigen Infos mit weiterführenden Links und Details zum Aufnahmetest. So kannst du schnell und gezielt zu den Themen springen, mit denen du dich bisher noch nicht auseinander gesetzt hast.

Psychologie Bachelor Studium - alle wichtigen Infos zum Aufnahmeverfahren
InformationNeues Lehrbuch für den Aufnahmetest Psychologie
InformationPsychologie Aufnahmetest 2019 - Termine, Fristen, Informationen
InformationAllgemeine Informationen zum Psychologie Bachelor Aufnahmetest
InformationStädte in Österreich mit identischem Psychologie Aufnahmetest
VorbereitungTestvorbereitung für den Bachelor Aufnahmetest
TestteilFachwissen aus Lehrbuch - Fähigkeit fachrelevantes Wissen aus Literatur anzueignen
TestteilFormal analytisches Denken (Logik Teil)
TestteilSprachverständnis - Verstehen einfacher, fachbezogener Texte
WeiteresBücher zur Vorbereitung auf den Psychologie Aufnahmetest
WeiteresVideo Blog zum Aufnahmetest von Julia
WeiteresInfos zu den Vorlesungen im 1. Semester und zum 2. Semester in Innsbruck

 

Verfügbare Studienplätze in verschiedenen Städten

Diese Tabelle bildet die Anzahl der verfügbaren Studienplätze nach Städten und Studiengang ab. Mit einem Klick auf die Städte oder Studiengänge bekommst du detaillierte Informationen.

StadtAnzahl Studienplätze Psychologie in Österreich
Psychologie BachelorPsychologie Master
Innsbruck260 Plätzeintern alle, extern 40 Plätze
Wien485 Plätzeintern alle, extern 50 Plätze
Graz230 Plätzeintern alle, extern 30 Plätze
Salzburg200 Plätzeintern alle, extern 20 Plätze
Klagenfurt115 Plätzeintern alle, extern 20 Plätze

 

Weitere Informationen zum Aufnahmetest:

Offizielle Seite zur Anmeldung für den Test: https://www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/aufnahmeverfahren-psychologie/ba-psychologie/

Das Lehrbuch zum Test: Psychologie Übungsbuch (Pearson Studium - Psychologie)

Der Testmaster

Der Testmaster

Der Testmaster ist ein leidenschaftlicher Verfechter von Aufnahmeverfahren (im Vergleich zum Numerus Clausus). Natürlich fände er freie Hochschulzugänge besser. Da diese aber in den nächsten Jahren nicht geschehen werden, wird der Testmaster auch weiterhin über Aufnahmeverfahren, Tests und Co berichten und Tipps und Tricks für die Vorbereitung auf die Tests vermitteln.