Psychologie Aufnahmetest 2024 – Termine, Fristen, Informationen

Achtung: Auf dieser Seite erfährst DU alles Wichtige zum Psychologie Bachelor Aufnahmetest 2024 für Innsbruck und die anderen Städte in Österreich.

Du willst keine Updates verpassen? Dann abonnier unseren kostenlosen Newsletter. Wir informieren dich automatisch per E-Mail, wenn es Neuigkeiten zum Test gibt.

Aufnahmetest Psychologie: Der komplette Vorbereitungskurs inklusive vollständiger Testsimulation (Pearson Studium - Psychologie)

Du würdest gerne dein Psychologie Bachelor Studium in Innsbruck/Österreich machen und suchst nach den relevanten Informationen für den Aufnahmetest 2024? Dann bist du auf dieser Seite genau richtig. Hier findest du alle Infos zum Psychologie Aufnahmetest 2024 in Innsbruck. Auf unserer Webseite haben wir zahlreiche Informationen zum Psychologie Bachelor Studium und zur Testvorbereitung für den Aufnahmetest für dich gesammelt.

Wenn du beim Psychologie Bachelor Aufnahmetest mitschreiben willst, dann achte unbedingt auf die Termine und Fristen! Versäumst du eine dieser Fristen, kannst du erst im Folgejahr beim Psychologie Bachelor Aufnahmetest teilnehmen.

Das Buch zum Aufnahmetest war bis 2023 folgendes: Psychologie (utb basics). Dieses Buch ist keine Voraussetzung mehr, aber dennoch eine Lern-Empfehlung für die Vorbereitung da es wichtige Infos und Einblicke in die Psychologie bündelt.

Termin für den Aufnahmetest 2024

Der genaue Termin für den Aufnahmetest 2024 ist am 27. August.

Auch die erwartete Anzahl an Studienplätzen beträgt in diesem Jahr wieder 260.

StartdatumEnddatumAktionen (für Innsbruck)
1.3.202415.7.2024Internet Anmeldung (Elektronische Registrierung)
1.3.202415.7.2024Bezahlung des Kostenbeitrags von 50€ (Details zum Beitrag)
27.08.2024Zeit zur Vorbereitung auf den Bachelor Aufnahmetest
27.08.2024Vorjahre: 22.8.23, 23.8.22, 24.8.21, 25.8.20Tag des schriftlichen Aufnahmetests
Mitte/Ende SeptemberBekanntgabe der Testergebnisse, in der Regel 2-3 Wochen nach dem Test

Wichtige weitere Informationen zum Aufahmetest findest du weiter unten.


Vorbereitung auf den Aufnahmetest Psychologie

Wir unterstützen Dich auf digitalem Weg dabei, Dich optimal auf den Aufnahmetest Psychologie vorzubereiten. Dafür haben wir dir verschiedene hilfreiche Tools und Möglichkeiten zusammengestellt.

Unsere Tipps für die Vorbereitung:

  Unsere Infos zum Prüfungsstoff mit den Themen:
  - Lehrbuch Fachwissen,
  - formal analytisches Denken,
  - Sprachverständnis

  Der Psychologiestudium Aufnahmetest Online-Testtrainer

  Das Buch Aufnahmetest Psychologie: Der komplette Vorbereitungskurs inklusive vollständiger Testsimulation (Pearson Studium - Psychologie)

  Testsimulation:. Du willst den Aufnahmetest einmal durchspielen? Dann hast du folgende Optionen:


Schau dir außerdem den Psychologie Aufnahme Testtrainer von Plakos an.

  Methodik / Formal analytisches Denken: Das Buch für die Vorbereitung auf das Thema Formal-analytisches Denken: 100 Übungsbeispiele (inkl. Lösungen) für den Methodikteil des Aufnahmeverfahrens Psychologie gibt Dir einen guten Einblick in das Thema.

  Englisches Sprachverständnis: Englisch verbessern und gleich etwas fürs Studium mitnehmen? Dann schau dir das Buch Wortschatz Englisch Psychologie: Vokabeln effektiv nach der Häufigkeit ihres Vorkommens lernen an.

  Das Buch Psychologie (utb basics) war bis 2023 Voraussetzung, wurde aber durch ein Script ersetzt. Ein Blick ins Buch lohnt sich dennoch um dir einen guten Einblick in die Psychologie zu verschaffen.

Ablauf der Voranmeldung für den Test

Der Ablauf für den Psychologie Bachelor Aufnahmetest in Innsbruck ist ganz klar und einfach geregelt. Dennoch musst du hier dringend auf die Termine und Fristen achten. Hier gibt es keine Ausnahmen. Die folgenden 3 Schritte sind für die Voranmeldung notwendig.

  1. LFU-online-Konto anlegen: Damit du einen Zugang zur Universität Innsbruck erhältst, musst du dir ein LFU (Leopold-Franzens-Universität) anlegen. Das ist wichtig für die nächsten Schritte.
  2. Kostenbeitrag von 50€ bezahlen: Nachdem du alle Daten von dir angegeben hast, musst du den Kostenbeitrag einzahlen. Mit dem Eingang des Geldes bist du als StudienbewerberIn für das Bachelorstudium Psychologie an der Universität Innsbruck angemeldet. Zahle den Betrag rechtzeitig ein. In den letzten 4 Tagen vor dem Ende der Registrierungsfrist, kann der Beitrag nur noch per Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlt werden.
  3. Ausdrucken der Bestätigungen: Bist du erfolgreich angemeldet, kannst du alle evtl. notwendigen Bestätigungen usw. ausdrucken. Du hast damit dann einen Zugang zur Uni Innsbruck. Gute Arbeit!

Geschafft und Account aktiv? Großartig! Damit bist du dann offiziell zum Test angemeldet und kannst mitschreiben. In den letzten Jahren hat man übrigens immer eine Benachrichtigung per Mail nach dem Ende der offiziellen Registrierungsfrist am 15. Juli zugeschickt bekommen, in der das weitere Prozedere beschrieben wird. Jetzt heißt es dann nur noch gut lernen und auf den Aufnahmetest vorbereiten.

Über den Psychologie Aufnahmetest

Formal-analytisches Denken: 100 Übungsbeispiele (inkl. Lösungen) für den Methodikteil des Aufnahmeverfahrens Psychologie

Leider sind die Anzahl der Studienplätze für das Psychologie Bachelor Studium in Innsbruck begrenzt. Wenn sich mehr Personen für den Test anmelden als Plätze verfügbar sind (was seit 2006 immer der Fall ist), findet der schriftliche Aufnahmetest im August statt. Und zwar parallel in allen Städten mit identischem Aufnahmeverfahren in Österreich. Das sind Innsbruck, Wien, Graz, Salzburg und Klagenfurt. Die Anzahl der verfügbaren Studienplätze pro Stadt findest du weiter unten in der Tabelle.

Der Aufnahmetest selbst setzt sich aus 3 Bereichen zusammen. Alle Bereiche werden per Multiple-Choice Fragen abgeprüft. Der Test selbst dauert in etwa 150 Minuten (also 2,5 Stunden, früher 3,5 Stunden). Die folgenden studienrelevanten Fähigkeiten werden im Rahmen des Tests geprüft:

  1. Fähigkeit, sich fachrelevantes Wissen aus Literatur für Studienanfänger/innen aneignen zu können. Für diesen Teil der Prüfung muss ein Script gelesen werden. Zudem war bis 2023 das Buch Psychologie (utb basics) Voraussetzung. Die Grundinfos aus dem Buch sind in jedem Fall ein nützliches Werkzeug für die Aufnahmetest-Vorbereitung.
  2. Verstehen einfacher, fachbezogener Texte in deutscher und englischer Sprache
  3. Fähigkeit zum formal-analytischen Denken

In der folgenden Tabelle findest du übrigens viele weitere relevante und wichtige Infos zum Aufnahmetest.

Psychologie Bachelor Studium – alle wichtigen Infos zum Aufnahmeverfahren
InformationInfos zum Buch für den Aufnahmetest Psychologie
InformationPsychologie Aufnahmetest 2024 – Termine, Fristen, Informationen
InformationAllgemeine Informationen zum Psychologie Bachelor Aufnahmetest
InformationStädte in Österreich mit identischem Psychologie Aufnahmetest
VorbereitungTestvorbereitung für den Bachelor Aufnahmetest
VorbereitungTesttrainer Komplettpaket von Plakos
TestteilFachwissen aus Lehrbuch – Fähigkeit fachrelevantes Wissen aus Literatur anzueignen
TestteilFormal analytisches Denken (Logik Teil)
TestteilSprachverständnis – Verstehen einfacher, fachbezogener Texte
WeiteresBücher zur Vorbereitung auf den Psychologie Aufnahmetest
WeiteresVideo Blog zum Aufnahmetest von Julia
WeiteresInfos zu den Vorlesungen im 1. Semester und zum 2. Semester in Innsbruck

Verfügbare Studienplätze in verschiedenen Städten

Diese Tabelle bildet die Anzahl der verfügbaren Studienplätze nach Städten und Studiengang ab. Mit einem Klick auf die Städte oder Studiengänge bekommst du detaillierte Informationen.

StadtAnzahl Studienplätze Psychologie in Österreich
Psychologie BachelorPsychologie Master
Innsbruck260 Plätzeintern alle, extern 40 Plätze
Wien485 Plätzeintern alle, extern 50 Plätze
Graz230 Plätzeintern alle, extern 30 Plätze
Salzburg200 Plätzeintern alle, extern 20 Plätze
Klagenfurt115 Plätzeintern alle, extern 20 Plätze

Weitere Informationen zum Aufnahmetest:

Offizielle Seite zur Anmeldung für den Test: https://www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/aufnahmeverfahren-psychologie/ba-psychologie/

Bücher für die Vorbreitung auf den Aufnahmetest:

Der Testmaster

Der Testmaster ist ein leidenschaftlicher Verfechter von Aufnahmeverfahren (im Vergleich zum Numerus Clausus). Natürlich fände er freie Hochschulzugänge besser. Da diese aber in den nächsten Jahren nicht geschehen werden, wird der Testmaster auch weiterhin über Aufnahmeverfahren, Tests und Co berichten und Tipps und Tricks für die Vorbereitung auf die Tests vermitteln.