Neues Lehrbuch für den Psychologie Bachelor Aufnahmetest 2019

Achtung: Heute hat uns eine super wichtige Info erreicht, die leider nur in Salzburg veröffentlicht wurde. Wir haben bereits die gesamte Webseite überarbeitet und alle Infos angepasst um ab Erhalt der Info auf dem neuesten Stand für unsere Besucher zu sein.

 

Offiziell neues Lehrbuch für den Aufnahmetest angekündigt

Die Uni Salzburg hat offiziell ein neues Lehrbuch für den Aufnahmetest 2019/2020 angekündigt. Das Buch Psychologie (utb basics, 2. Auflage) wird das alte Pearson Lehrbuch nach über 10 Jahren ersetzen. Und damit einige Änderungen in den Fragen des Aufnahmetest mit sich bringen.

Falls du dir das Pearson Buch schon zugelegt hast:

Behalte es! Viele Themen der Psychologie sind in dem Buch einfach und verständlich erklärt. Nicht ohne Grund war das Buch 10 Jahre lang Inhalt der Prüfung. Über dein Studium hinweg, wird dir das Buch hier und da gute Dienste erweisen. Und auch die anderen Bücher von Person helfen bei der Testvorbereitung, selbst mit geänderten Inhalten. Denn das Wissen bleibt ja doch irgend wie das Gleiche. Im Zweifel bist du DUAL (mit beiden Büchern) also bestens aufgestellt.

 

Wie viel inhaltliche Umstellung ist zu erwarten?

Das ist eine berechtigte Frage, die wir final nicht wirklich beantworten können. Vermutlich wird sich im Großen und Ganzen so gut wie nichts ändern. Einzige die Inhalte sind anders. Und die Fragen haben auch in den letzten Jahren variiert. Der Test selbst bleibt identisch. Die Wertung für die 3 folgenden Testteile bleibt gleich. Und damit auch der zeitliche Ablauf.

  1. Wissensteil aus dem dazugehörigen neuen Lehrbuch Psychologie (utb basics, 2. Auflage) mit 40% Gewichtung
  2. Das formal-analytische Denken, also der Logik Teil – inkl. Übungsbuch: Formal-analytisches Denken: 100 Übungsbeispiele (inkl. Lösungen) für den Methodikteil des Aufnahmeverfahrens Psychologie mit 30% Gewichtung
  3. Testteil zum Sprachverständnis mit 30% Gewichtung

 

Mit dem neuen Buch Psychologie (utb basics, 2. Auflage) kommen natürlich auch neue Lernkapitel. Diese haben wir nachfolgend für dich aufgelistet.

Lehrbuch Kapitel – Lerninhalte für den Test

Achtung: Die folgenden Informationen kommen von der Uni Salzburg. Es ist davon auszugehen, dass der gleiche Teil in Innsbruck abgefragt wird. Bisher wurde dies aber noch nicht bestätigt.

Das sind die zu lernenden Kapitel aus dem neuen Lehrbuch Psychologie (utb basics, 2. Auflage). Insgesamt warten rund 250 Seiten auf dich. Eine rechtzeitige Vorbereitung auf den Fachwissen Testteil sowie auf den Rest vom Aufnahmetest ist entsprechend sinnvoll.

Kapitel 01 Einleitungskapitel:
S. 11 bis 14 – Abschnitt 1.1
S. 18 bis 25 – Abschnitte 1.3 bis 1.4

Kapitel 02 Definition, Ziele und Positionen der Psychologie:
S. 27 bis 49 – Abschnitte 2.1 bis 2.4

Kapitel 03 Forschungsmethodik der Psychologie:
S. 53 bis 97 – Abschnitte 3.1 bis 3.8
Kapitel 06 Lernen und Anpassung:
S. 165 bis 201 – Abschnitte 6, 6.1 bis 6.11

aus Kapitel 07 Gedächtnis:
S. 205 bis 238 – Abschnitte 7, 7.1 bis 7.5

aus Kapitel 08 Problemlösen – Denken – Intelligenz:
S. 245 bis 252 – Abschnitte 8.1 bis 8.2
S. 261 bis 291 – Abschnitte 8.4 bis 8.6

aus Kapitel 09 Emotion – Motivation:
S. 293 bis 308 – Abschnitte 9.1 bis 9.5

aus Kapitel 10 Soziale Prozesse:
S. 329 bis 357 – Abschnitte 10, 10.1 bis 10.5

aus Kapitel 12 Gesundheit und Krankheit:
S. 409 bis 418 – Abschnitte 12.5 bis 12.6

Quelle: https://www.uni-salzburg.at/fileadmin/multimedia/Psychologie/documents/Studium/Aufnahmeverfahren/Details_Aufnahmeverfahren_Bachelor_Psychologie_2019.pdf

Lass dich automatisch per E-Mail über Änderungen informieren. Alle Updates bekommst du in unserem Newsletter.

 

Quelle: https://www.uni-salzburg.at/index.php?id=29341

Der Testmaster

Der Testmaster

Der Testmaster ist ein leidenschaftlicher Verfechter von Aufnahmeverfahren (im Vergleich zum Numerus Clausus). Natürlich fände er freie Hochschulzugänge besser. Da diese aber in den nächsten Jahren nicht geschehen werden, wird der Testmaster auch weiterhin über Aufnahmeverfahren, Tests und Co berichten und Tipps und Tricks für die Vorbereitung auf die Tests vermitteln.