Anmeldefrist Psychologie Bachelor Aufnahmetest 2018 – noch 1 Monat Zeit

Noch 1 Monat Zeit für die Anmeldung für den Psychologie Bachelor Aufnahmetest!

Wenn du dich für das Psychologie Bachelor Aufnahmeverfahren anmelden möchtest, um dir einen Platz im Psychologie Bachelor Studium in Innsbruck zu erarbeiten, dann hast du noch bis zum 15.7. Zeit. Danach läuft die Anmeldefrist aus und du musst bis 2019 warten. Daher nutze die Gelegenheit und melde dich für den Aufnahmetest Psychologie in Innsbruck (oder einer der anderen Städte in Österreich an).

Vorbereitung auf den Aufnahmetest

Um dich angemessen auf den Aufnahmetest vorzubereiten solltest du dich in jedem Fall mit den 3 Testteilen auseinandersetzen. Wir haben auf dieser Seite alle Informationen zur Testvorbereitung für dich zusammengestellt. Denn die Konkurrenz an MitbewerberInnen wird auch in diesem Jahr wieder groß sein. Mit entsprechender Vorbereitung hast du aber dennoch gar nicht so unrealistische Chancen auf einen Studienplatz.

Die folgende Tabelle bildet alle Informationen zum Aufnahmetest und den Testteilen ab:

Psychologie Bachelor Studium - alle wichtigen Infos zum Aufnahmeverfahren
InformationNeues Lehrbuch für den Aufnahmetest Psychologie
InformationPsychologie Aufnahmetest 2020 - Termine, Fristen, Informationen
InformationAllgemeine Informationen zum Psychologie Bachelor Aufnahmetest
InformationStädte in Österreich mit identischem Psychologie Aufnahmetest
VorbereitungTestvorbereitung für den Bachelor Aufnahmetest
TestteilFachwissen aus Lehrbuch - Fähigkeit fachrelevantes Wissen aus Literatur anzueignen
TestteilFormal analytisches Denken (Logik Teil)
TestteilSprachverständnis - Verstehen einfacher, fachbezogener Texte
WeiteresBücher zur Vorbereitung auf den Psychologie Aufnahmetest
WeiteresVideo Blog zum Aufnahmetest von Julia
WeiteresInfos zu den Vorlesungen im 1. Semester und zum 2. Semester in Innsbruck
Der Testmaster

Der Testmaster

Der Testmaster ist ein leidenschaftlicher Verfechter von Aufnahmeverfahren (im Vergleich zum Numerus Clausus). Natürlich fände er freie Hochschulzugänge besser. Da diese aber in den nächsten Jahren nicht geschehen werden, wird der Testmaster auch weiterhin über Aufnahmeverfahren, Tests und Co berichten und Tipps und Tricks für die Vorbereitung auf die Tests vermitteln.