Prüfungsliteratur für den Aufnahmetest Psychologie 2019 bekannt

Vor wenigen Tagen hat die Uni Salzburg endlich die Lerninhalte für den Aufnahmetest Psychologie 2019/2020 bekanntgegeben. Damit ist jetzt öffentlich, welche Kapitel für den Psychologie Bachelor Aufnahmetest aus dem neuen Lehrbuch Psychologie (utb basics, 2. Auflage) gelernt werden müssen.

Ziemlich sicher gelten diese für alle Studienstädte. Also Innsbruck, Wien, Graz, Salzburg und Klagenfurt. Bisher wurde dies aber noch nicht von allen Städten bestätigt.

Die Vorbereitung kann beginnen

Damit kann deine vollständige und adäquate Vorbereitung auf den gesamten Aufnahmetest jetzt beginnen. Früher anfangen hilft dir, das Wissen besser zu festigen. Und dich nicht stressen zu müssen. Denn jeden Tag ein bisschen ist besser als 1 Monate super intensiv. Zumindest wenn es um die langfristige Einspeicherung von Informationen geht.

Insgesamt gibt es nämlich einiges zu lernen. Auf die folgenden Themen musst du dich für den Test vorbereiten:

  1. die Fähigkeit, sich fachrelevantes Wissen aus dem Lehrbuch (Psychologie (utb basics, 2. Auflage)) anzueignen. Die zu lernenden Kapitel findest du unten.
  2. die Fähigkeit zum formal-analytischen Denken – das deckt den Bereich Logik ab (hier findest du ein Übungsbuch mit 100 Übungsbeispielen zum Thema)
  3. und das verstehen einfacher, fachbezogener Texte – sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache

Lehrbuch Kapitel für den Psycho Test 2019

Achtung: Die folgenden Informationen kommen von der Uni Salzburg. Es ist davon auszugehen, dass der gleiche Teil in Innsbruck abgefragt wird. Bisher wurde dies aber noch nicht bestätigt.

Das sind die zu lernenden Kapitel aus dem neuen Lehrbuch Psychologie (utb basics, 2. Auflage). Insgesamt warten rund 250 Seiten auf dich. Eine rechtzeitige Vorbereitung auf den Fachwissen Testteil sowie auf den Rest vom Aufnahmetest ist entsprechend sinnvoll.

Kapitel 01 Einleitungskapitel:
S. 11 bis 14 – Abschnitt 1.1
S. 18 bis 25 – Abschnitte 1.3 bis 1.4

Kapitel 02 Definition, Ziele und Positionen der Psychologie:
S. 27 bis 49 – Abschnitte 2.1 bis 2.4

Kapitel 03 Forschungsmethodik der Psychologie:
S. 53 bis 97 – Abschnitte 3.1 bis 3.8
Kapitel 06 Lernen und Anpassung:
S. 165 bis 201 – Abschnitte 6, 6.1 bis 6.11

aus Kapitel 07 Gedächtnis:
S. 205 bis 238 – Abschnitte 7, 7.1 bis 7.5

aus Kapitel 08 Problemlösen – Denken – Intelligenz:
S. 245 bis 252 – Abschnitte 8.1 bis 8.2
S. 261 bis 291 – Abschnitte 8.4 bis 8.6

aus Kapitel 09 Emotion – Motivation:
S. 293 bis 308 – Abschnitte 9.1 bis 9.5

aus Kapitel 10 Soziale Prozesse:
S. 329 bis 357 – Abschnitte 10, 10.1 bis 10.5

aus Kapitel 12 Gesundheit und Krankheit:
S. 409 bis 418 – Abschnitte 12.5 bis 12.6

 

Automatische Updates über den Psychologie Aufnahmetest?

Wir haben einen kostenlosen Newsletter Service für dich. Sobald wir von Änderungen erfahren, senden wir dir ein automatisches Update per Mail.

Trag dich in das folgende Formular ein, und lass dich automatisch per E-Mail über Änderungen informieren.

 

Und sonst so?

Gute News für alle, die in diesem Jahr den Aufnahmetest in Innsbruck absolvieren möchten. Denn es gibt in diesem Jahr +30 Studienplätze. Deine Chancen einen Platz zu bekommen erhöhen sich damit deutlich (14% mehr Studienplätze).

 

Quelle: https://www.uni-salzburg.at/fileadmin/multimedia/Psychologie/documents/Studium/Aufnahmeverfahren/Details_Aufnahmeverfahren_Bachelor_Psychologie_2019.pdf

Der Testmaster

Der Testmaster

Der Testmaster ist ein leidenschaftlicher Verfechter von Aufnahmeverfahren (im Vergleich zum Numerus Clausus). Natürlich fände er freie Hochschulzugänge besser. Da diese aber in den nächsten Jahren nicht geschehen werden, wird der Testmaster auch weiterhin über Aufnahmeverfahren, Tests und Co berichten und Tipps und Tricks für die Vorbereitung auf die Tests vermitteln.