Psychologiestudium in Innsbruck

Innsbruck ist ein beliebter Studienplatz für (angehende) Psychologie Studierende. Mit der Möglichkeit Psychologie als Bachelor, Master und PhD zu studieren, bietet die Uni ein umfangreiches Angebot.

 

Kein NC (Numerus clausus) – dafür Aufnahmeprüfung

Wer in Innsbruck Psychologie studieren möchte, der muss den Aufnahmetest (Bachelor) bestreiten und erfolgreich bestehen. Der Aufnahmetest für das Psychologiestudium findet in 5 Städten in Österreich statt. Neben Innsbruck ist das in Wien, Graz, Salzburg und Klagenfurt.

Die Entscheidung der Stadt sollte im Vorfeld gut überlegt sein. Prinzipiell ist ein Wechsel innerhalb des Bachelors/Masters zwar möglich. Aber realistisch betrachtet werden einem unnötige Hürden in den Weg gelegt, wodurch mit einer längeren Studienzeit gerechnet werden muss.

 

Psychologie Studiengänge in Innsbruck

Bachelorstudium (mehr Beiträge und Infos zum Psychologie Bachelor in Innsbruck)

Der Bachelor in Innsbruck ist pro Jahr auf 230 Studierende begrenzt. Insgesamt ist das Bachelor Studium auf 3 Jahre (6 Semester ausgelegt). In den 6 Semestern werden unter anderem Themen aus den folgenden Bereichen vermittelt: Einführung in die Psychologie, Statistik, Methodik, Allgemeine Psychologie, Biologische Psychologie, Entwicklungspsychologie, Sozialpsychologie, …

Masterstudium (mehr zum Masterstudium Psychologie in Innsbruck)

Alle Bachelor AbsolventInnen aus Innsbruck wurden bisher für den Psychologie Master zugelassen. Zusätzlich gibt es 30 Plätze die an externe Studienwerber/innen mit abgeschlossenem Bachelor Studium vergeben werden. Bewerben sich mehr als 30 Personen, findet auch beim Master ein Aufnahmetest statt. Am Master-Aufnahmetest 2016 nahmen insgesamt 53 Personen teil.

 

Aufnahmebedingungen für das Psychologie Studium in Innsbruck

Der Aufnahmetest für das Psychologie Studium in Innsbruck/Österreich ist in drei Teile geteilt.

Zum einen ist da der Psychologische Wissenstest, der Fachwissen aus dem Buch Psychologie (utb basics, 2. Auflage) abfragt. Aus ca. 200 zu lernenden Seiten werden Multiple Choice Fragen gestellt (jeweils 4 Antwortmöglichkeiten bei denen immer genau eine richtig ist). Dieser Wissensteil zählt 40% vom Gesamtergebnis. Hier sollte man sich also entsprechend gut mit dem Buch und den von der Uni vorgegebenen Kapiteln auseinandersetzen, um im Test selbst dann möglichst alle Fragen gezielt, schnell und präzise beantworten zu können. Das nimmt dir viel Druck und lässt Raum für kurze Momente der Entspannung.

 

Beim Formal-Analytischen Denken geht es um Hier werden euch einige Graphiken mit Statistiken und Verhältnissen dargeboten, zu deren Inhalten ihr Multiple-Choice-Fragen beantworten müsst. Mit dem Formal-analytisches Denken: 100 Übungsbeispiele (inkl. Lösungen) für den Methodikteil des Aufnahmeverfahrens Psychologie kann man sich gezielter auf diesen Teil des Tests vorbereiten. Dieser Test-Teil wird ebenfalls mit 30% gewichtet.

 

Und dann ist da noch der Test zum Verstehen von Fachbezogenen Texten, welcher mit 30% in das Gesamtergebnis einbezogen wird. Wirklich kurzfristig vorbereiten kann man sich auf diesen Test nicht. Außer mit einem lustigen und sprachintensiven Aufenthalt im Englischsprachigen Ausland.

 

 

Alle weiteren Details und weiterführende Links zum Aufnahmetest, den Untertests, Termine und Fristen für alle 5 Städte in Österreich, findest du in der folgenden Tabelle.

Psychologie Bachelor Studium - alle wichtigen Infos zum Aufnahmeverfahren
InformationInfos zum Buch für den Aufnahmetest Psychologie
InformationPsychologie Aufnahmetest 2022 - Termine, Fristen, Informationen
InformationAllgemeine Informationen zum Psychologie Bachelor Aufnahmetest
InformationStädte in Österreich mit identischem Psychologie Aufnahmetest
VorbereitungTestvorbereitung für den Bachelor Aufnahmetest
VorbereitungTesttrainer Komplettpaket von Plakos
TestteilFachwissen aus Lehrbuch - Fähigkeit fachrelevantes Wissen aus Literatur anzueignen
TestteilFormal analytisches Denken (Logik Teil)
TestteilSprachverständnis - Verstehen einfacher, fachbezogener Texte
WeiteresBücher zur Vorbereitung auf den Psychologie Aufnahmetest
WeiteresVideo Blog zum Aufnahmetest von Julia
WeiteresInfos zu den Vorlesungen im 1. Semester und zum 2. Semester in Innsbruck

 

Weiterführende Links der Uni Innsbruck

Infos zur Psychologie in Innsbruck: Allgemeine Informationen der Psychologie Fakultät

Infos zum Bachelor Studium Psychologie: Infos zum Bachelor Studium Psychologie in Innsbruck

Infos zum Studium: Informationen zum Psychologie Studium in Innsbruck

Studierendenvertretung und Infoseite zum Psychologie Studium

Judy Free

Studieren, gute Freunde, spannende Reisen, leckeres Essen und das Schreiben. Das ist mein Leben, meine Hobbys, meine Freuden. Schön das du hier vorbei schaust und meine Texte ließt.

Ein Gedanke zu „Psychologiestudium in Innsbruck

Kommentare sind geschlossen.