Bücher für die Vorbereitung auf den Medizin Aufnahmetest in Österreich

Mit den stark ansteigenden Teilnehmerzahlen für das Med-AT Aufnahmeverfahren in Wien, Innsbruck, Graz und Linz haben sich über die letzten Jahre hinweg eine Reihe an Anbietern etabliert, die sich ausführlich mit der Struktur des Medizin-Tests auseinander gesetzt haben. So gibt es inzwischen eine breite Sammlung an Büchern und Werken, die sich mit den einzelnen Tests im Medizin Aufnahmeverfahren beschäftigen. In den Büchern werden Testfragen aus den letzten Jahren gesammelt, Übungen beschrieben und Tipps zur Vorbereitung aus zahlreichen Medizin Vorbereitungs-Kursen zusammengetragen. Auf dieser Seite haben wir dir die wichtigsten Bücher und Medien zusammengestellt, mit denen du dich auf das Testverfahren und damit auf einen Medizin Studienplatz vorbereiten kannst.

 

Testsimulation für den Medizin Aufnahmetest

Die MedAT Testsimulation ist ein Übungsbuch für den Aufnahmetest 2018 und hilft bei der gezielten Vorbereitung auf den Medizin Aufnahmetest. Diese an der Realität des Tests ausgerichtete und vollständige Testsimulation vom Medizin-Aufnahmetests (dem MedAT) in Österreich, bietet dir die optimale Vorbereitung auf den Aufnahmetest. Es werden alle Untertests bearbeitet so wie sie im Testverfahren Medizin 2017 vorgekommen sind.

Der Simulator hilft dir, die zeitlichen Abläufe besser kennen zu lernen und den gesamten Test besser einzuschätzen. Außerdem zeigt er dir auf, wo du evtl. noch weiteren Übungsbedarf hast. Entsprechend eignet sich das Buch ganz besonders für den Start der Vorbereitung.

Hier kommst du zum Buch: MedAT Testsimulation 2018: Übungsbuch zur Vorbereitung auf den MedAT-H. Aktualisierter, vollständiger Probetest für die Humanmedizin Aufnahmeprüfung in Wien, Graz, Innsbruck und Linz

 

Vorbereitung auf den BMS (Basiswissen)

Der BMS (Basiskenntnistest für Medizinische Studien) ist einer der wichtigen Tests für das Aufnahmeverfahren Medizin in Österreich. Bei dem BMS Test wird (nicht direkt medizinisches) Fachwissen aus dem Abitur (Matura) abgefragt. Es gibt eine umfangreiche Literaturliste die vor jedem Test veröffentlicht wird. Mit der entsprechenden Literatur kann man sich zu den abgefragten Themen wie Biologie, Mathe, Physik und Chemie vertraut machen. Bei diesem Test geht es also ganz simpel um das Lernen von Fachwissen. Der Score vom BMS fließt zu einem recht hohen Prozentsatz in die Gesamtwertung bei der Testauswertung ein. Entsprechend sollte man sich gut auf die Übungen vorbereiten.

In den letzten Jahren wurden spezielle Bücher für die Vorbereitung auf den Basiskenntnistest herausgebracht. Die Bücher bringen Altfragen und Tipps zur Prüfung selbst mit und sind im Rahmen der Vorbereitung ein wichtiger und wertvoller Schlüssel zu einer erfolgreichen Medizin Aufnahmetest-Testteilnahme.

Die folgenden zwei Bücher sind unsere Empfehlung für die BMS-Vorbereitung im Medizin Aufnahmetest für Innsbruck und Österreich

1. BMS-Breaker 17 – MedAT 2018, Medizin studieren in Österreich: Vorbereitungstipps, Strategien und 914-BMS Fragen Biologie, Chemie, Physik & Mathematik für den Basiskenntnistest im Medizinaufnahmetest

2. MedAT Aufnahmeverfahren Medizin – Der komplette BMS: Mehr als 700 MC-Fragen zur Vorbereitung auf den BMS im MedAT

Alle Details, Wissenswertes und zahlreiche Informationen zum Basiskenntnistest für Medizinische Studien sowie alle Subtests findest du auf der folgenden Seite.

Infoseite zum BMS Test

 

Bücher für den TV-Test (Textverständnis)

Der Textverständnis Test ist ein verhältnismäßig unkomplizierter Test bei dem es um fachliche Texte geht. Diese Fachtexte müssen gelesen und verstanden werden. Das Wissen aus den Texten muss aufgenommen und kurz gespeichert werden. Direkt im Anschluss an den Test müssen einige Fragen (in Multiple Choice Form) zu dem Text beantwortet werden. Der Test ist nicht wirklich hoch gewichtet, macht aber dennoch 10% vom Gesamtergebnis aus und sollte entsprechend ernst genommen werden. Eine frühzeitige Vorbereitung auf diesen Testteil sichert hier wertvolle Punkte. Dafür einfach regelmäßig beliebige Texte lesen, gedanklich zusammenfassen und das wichtigste im Kopf extrahieren. Und dann immer mal wieder Fragen zu den Texten von der Familie oder Freunden stellen lassen.

Zusätzlich zur oben beschriebenen Übungs-Möglichkeit gibt es ein Übungsbuch zum Textverständnis (TV-Test), das für den Medizin Aufnahmetest veröffentlicht wurde. Das Buch MedAT Aufnahmeverfahren Medizin – Textverständnis: 50 medizinische Übungstexte zur Vorbereitung auf die Medizinaufnahmeprüfung MedAT in Österreich beinhaltet alte Texte und wertvolle Übungsbeispiele, simuliert die Testsituation und hilft bei der gezielten Vorbereitung auf den Test. Der große Vorteil an den Altfragen: Man gewöhnt sich direkt an die Art der Fragestellung. Das ist gerade bei Multiple Choice Fragen hilfreich.

Alle wichtigen Infos zum Textverständnis Test findest du auf der folgenden Seite:

Infoseite zum TV Testteil

 

Bücher für den KFF-Test (Kognitive Fähigkeiten)

Der Testteil Kognitive Fähigkeiten und Fertigkeiten prüft das logische Denken, die Fähigkeit zum Ziehen von Schlüssen und geistige Manipulation von Objekten. Auch die Merkfähigkeit wird geprüft. Dafür müssen bei diesem Test die so genannten “Allergieausweise” gelernt und die Inhalte dieser nach zwei anderen Tests wiedergegeben werden.

Der Test zu den Kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten soll ein eigentlich stabiles Merkmal prüfen das man als Intelligenz bezeichnen könnte. Wer sich mit den Aufgaben hier schwer tut, der sollte sich auf diese Subtests ganz besonders vorbereiten. Denn auch wenn es heißt, dass man die Intelligenz nicht manipulieren oder einfach so steigern kann, dann kann man sehr wohl Gewöhnungseffekte bei entsprechenden Aufgaben erzielen. Wer also regelmäßig genau die Übungen aus dem Test durchführt, der wird garantiert besser abschneiden als ohne entsprechende Übung.

Die folgenden Bücher die für die Med-AT Prüfungsvorbereitung geschrieben wurden, können ein hilfreiches Instrument beim Lernen und Trainieren für den Medizin-Test sein.

Bücher zur Vorbereitung auf den Test der Kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten (KFF)

Wer sich nicht auf die Bücher verlassen will, der kann natürlich auch einfach mal bei Google nach Übungsbeispielen suchen. Die Testvarianten wurden nicht gezielt für das Mediziner Aufnahmeverfahren erfunden. Entsprechend sind hier garantiert einige Übungen zu finden. Den Wert der Vorbereitung durch Altprüfungsfragen darf aber in keinem Fall unterschätzt werden.

Der KFF ist übrigens in die folgenden Subtests aufgeteilt:

UntertestFachbereichDauerAnzahl Aufgaben
KFF (40%)Figuren zusammensetzen (FZ)20 Minuten15
Gedächtnis und Merkfähigkeit
(GM) (Einprägephase/Lernphase)
8 Minuten8 Allergiepässe
Zahlenfolgen (ZF)15 Minuten10
Implikationen erkennen (IMP) [Schlussfolgern]10 Minuten10
Gedächtnis und Merkfähigkeit
(GM) (Rekognitionsphase/Prüfphase)
15 Minuten25
Wortflüssigkeit (WF)20 Minuten15

Alle wichtigen Informationen, viele wertvolle Tipps und mehr zum Test der kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten kannst du auf der folgenden Seite nachlesen.

Infoseite zur KFF Prüfung

 

Bücher für den SEK-Teil (Sozial-emotionale Kompetenzen)

Der vierte und letzte Testteil zu den sozial-emotionalen Kompetenzen (kurz SEK) wurde 2016 eingeführt und 2017 um einen weiteren Subtest erweitert. Da es sich um soziale Kompetenzen handelt, müsste man davon ausgehen können, dass keine adäquate Vorbereitung möglich ist. Leider weit gefehlt. Beim Test im Jahr 2017 gab es aufgrund der Art der Fragestellung viele Unklarheiten und Unsicherheiten während des SEK Tests.

Zu diesem Test sollte man sich also unbedingt schlau machen und genau nachlesen, um welche Untertests es sich handelt. Außerdem sollten die 2 SEK-Übungstests im Virtuellen Medizinischen Campus angeschaut werden. Die Links zu den Tests findest du auf der SEK Seite (Button weiter unten).

Zusätzlich zu diesen Möglichkeiten gibt es ein kleines Übungsbuch zu den sozialen und emotionalen Kompetenzen. Das Buch mit dem Titel Sozial-emotionale Kompetenzen: Das Übungsbuch für den MedAT 2017 in Wien, Graz, Innsbruck und Linz soll durch alte Übungsbeispiele und Erklärungen den Vorbereitungsprozess unterstützen. Einen Blick konnten wir leider noch nicht in das Buch werfen.

Alle wichtigen Infos zum Textverständnis Test findest du auf der folgenden Seite:

Details zum SEK TEST

 

 

Mehr zum Medizin Aufnahmeverfahren

In der nachfolgend abgebildeten Tabelle findest du alle wichtigen Informationen zum Aufnahmetest für das Medizinstudium in Innsbruck, Wien, Graz und Linz. Die einzelnen Themen sind separat aufgelistet und verlinken auf die wesentlichen Detailinformationen wie die 4 Subtests, Tipps zur Vorbereitung und mehr. So findest du schnell und gezielt alle Informationen zum MedAT-Test in Österreich. Viel Erfolg!

Details zum Aufnahmetest Medizin in Österreich
InformationMedizin Aufnahmetest 2020 - Termine, Fristen, Informationen
InformationAllgemeine Informationen zum Humanmedizin Aufnahmetest (MedAT-H)
InformationAllgemeine Informationen zum Zahnmedizin Aufnahmetest (MedAt-Z)
InformationStädte mit Medizinstudium & Aufnahmetest in Österreich im Überblick
UpdateÄnderungen der Aufnahmekriterien (ehemals Quoten) für das Medizin Studium
TestteilBMS Testteil (Medizinische Basiskenntnisse)
TestteilKFF Testteil (Kognitiver Teil)
TestteilSEK Testteil (Soziale-emotionale Kompetenzen)
TestteilTV Testteil (Textverständnis) [nur MedAT-H / Humanmediziner]
TestteilManuelle Fertigkeiten [nur MedAT-Z / Zahnmediziner]
VorbereitungMedizin Vorbereitungskurse die dir alle wichtigen Infos zum Test vermitteln
VorbereitungLerngruppen für den Aufnahmetest
SonstigesBücher für die Aufnahmetest Vorbereitung
Der Testmaster

Der Testmaster

Der Testmaster ist ein leidenschaftlicher Verfechter von Aufnahmeverfahren (im Vergleich zum Numerus Clausus). Natürlich fände er freie Hochschulzugänge besser. Da diese aber in den nächsten Jahren nicht geschehen werden, wird der Testmaster auch weiterhin über Aufnahmeverfahren, Tests und Co berichten und Tipps und Tricks für die Vorbereitung auf die Tests vermitteln.

2 Gedanken zu „Bücher für die Vorbereitung auf den Medizin Aufnahmetest in Österreich

Kommentare sind geschlossen.