Testsituationen meistern – Prüfungsangst bewältigen

Dich stressen Testsituationen? Du hast Angst vor Bewerbungsgesprächen, Prüfungen oder ähnlichen Situationen? Kein Grund zur Panik. Wir haben ein paar Tipps und Ratschläge wie du deine Prüfungsangst bewältigen kannst. Angst vor Prüfungen sind an sich etwas normales und menschliches. Leider (oder zum Glück?) kommt man in unserer Gesellschaft häufig nur schwer an Situationen vorbei, die uns stressen. Außerdem ist es sicher nicht verkehrt, wenn wir manchmal an unsere Grenzen gehen. den inneren Schweinehund überwinden und uns Situationen stellen die wir als Unangenehm empfinden. Spätestens danach fühlen wir uns besser und haben wieder einmal verstanden: So schlimm war es in Wirklichkeit gar nicht.

Einige Studien behaupten, 25% aller Studierenden haben Angst vor Prüfungen. In wie weit diese Angst ausgeprägt ist und ob diese wirklich als Angst ausgelegt werden kann/sollte ist eine andere Geschichte. Klar ist: Genügend Menschen an der Uni empfinden Angst vor Prüfungssituationen. Und sobald das negative Empfinden einsetzt, ist man beeinträchtigt. Und nein, wir reden nicht von dem “Scheiß Prüfung, keinen Bock, mag nicht, falle durch” Gefühl :-).

Buchtipp: Dein Weg zum Prüfungserfolg: Angstfrei durchs Studium: Auswahlverfahren, Referate & Prüfungen

Was tun gegen Prüfungsangst?

Zu viel Stress, Angst und Druck blockiert die Übertragung von Informationen im Gehirn. Das ganze wird auch als ein Blackout bezeichnet. Dabei wollen wir krampfhaft an etwas (in dem Fall Wissen und Informationen) herankommen, aber das Gehirn fühlt sich leer an und wir hängen in der Luft. Dabei ist wichtig zu wissen: Das Blackout entsteht im Kopf. Wir malen uns schon im Vorfeld Situationen aus die uns verkrampfen lassen und die die Angst noch steigern. Zum Beispiel das totale Versagen vor einem Prüfer, stottern, roter Kopf. Diese Vorprüfungs “Horror” Bilder sorgen nicht wirklich für mehr Entspannung in der Prüfung. Ganz im Gegenteil. Wir bauen damit unsere Erwartungshaltung auf und rechnen quasi mit einer solchen Situation. Anspannung pur.

Versuch also Angstauslösende Gedanken zu vermeiden und dich auf beruhigende und hilfreiche Gedanken zu konzentrieren. Rede dir selbst gut zu, sag dir immer wieder vor das du dich gut vorbereitet hast. Und behalte im Kopf, dass du die meisten Prüfungen wiederholen kannst falls notwendig.

Spontane Entspannung z.B. durch Atemtechniken oder Autogenes Training

Höre in deinen Körper hinein und schau was du gerade im Vorfeld von Prüfungen machst. Wenn du merkst das du dich verkrampfst und deine Gedanken negativ um die Prüfung kreisen, rede dir selbst gut zu. Und atme tief ein und aus.

Auch die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson und Autogenes Training (mit CD) können gut helfen. Das ist immer eine Typenfrage und sollte im Vorfeld ausprobiert und häufiger wiederholt werden.

Mit den Tipps aus diesem Buch kommst du gelassener durch Prüfungs- und Testsituationen. Und auch bei Vorstellungsgesprächen kann dir das Buch super weiterhelfen.

 

Was tun beim Blackout in der Prüfungssituation?

Sollte es dennoch einmal zu einem Ausfall bei einer Prüfung kommen, dann hilft nur eins. Ruhig werden, das Problem kommunizieren und den Faden neu aufnehmen. Nur nicht weiter in Panik verfallen. Jeder Prüfer kennt diese Situation und hat dafür Verständnis. Bitte bei einer mündlichen Prüfung darum, dass die Frage wiederholt wird. Oder frag nach ob ihr erst eine andere Frage bearbeiten könnt. In einer schriftlichen Prüfung widme dich den Fragen, die du beantworten kannst. Häng dich nicht an einer Frage auf die du nicht beantworten kannst. Das kostet unnötig Zeit und nerven. Und wenn du erst einmal drin bist und deine erste Frage beantwortet hast, dann läuft der Rest im Idealfall wie von allein. Wir wünschen jedenfalls viel Erfolg :-).

 

Hier haben wir noch ein paar weitere Bücher die euch evtl. bei der Bewältigung der Prüfungsangst helfen können.

 

Judy Free

Judy Free

Studieren, gute Freunde, spannende Reisen, leckeres Essen und das Schreiben. Das ist mein Leben, meine Hobbys, meine Freuden. Schön das du hier vorbei schaust und meine Texte ließt.

Ein Gedanke zu „Testsituationen meistern – Prüfungsangst bewältigen

Kommentare sind geschlossen.